FS Arzneimittelindustrie e.V.

Dr. Holger Diener - Geschäftsführer
Daniela von Arnim - Assistentin

Grolmanstr. 44-45
10623 Berlin

d.arnim@fsa-pharma.de
Tel.: 030 88728-1700
Fax: 030 88728-1705

Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.

< Vorheriger Artikel
13.10.2015

Der Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V. twittert über Transparenz

Berlin, 13.10.2015 – Der Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V. (FSA) twittert ab sofort rund um das Thema Transparenz im Gesundheitswesen. Er möchte damit Fachwelt und Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren und die nächsten Schritte des FSA erklären. Der Twitter-Kanal des FSA ist unter @FSA_Pharma zu erreichen.

Dr. Holger Diener, Geschäftsführer des FSA, freut sich auf die Möglichkeiten dieses zusätzlichen Kommunikationskanals: „Auf dem neuen Twitter-Kanal des FSA informiere ich regelmäßig über das Thema Transparenz in der Pharmaindustrie, branchenübergreifend und aktuell. Mit Twitter können wir zeitnah auf jüngste Entwicklungen in der Branche reagieren, uns in aktuelle Diskussionen einbringen und unseren Standpunkt erklären.“

Mit dem Transparenzkodex hat der FSA die Weichen gestellt, um den gesellschaftlichen Forderungen nach mehr Transparenz bei der Zusammenarbeit zwischen Pharmaindustrie und Fachkreisangehörigen gerecht zu werden. Die Mitglieder des FSA veröffentlichen 2016 erstmals geldwerte Zuwendungen an Fachkreisangehörige wie Ärzte und Einrichtungen im Gesundheitswesen im Internet. Transparenz ist dabei ein entscheidender Faktor, um die bewährte und notwendige Kooperation zwischen Industrie und den angesprochenen Bezugsgruppen nachvollziehbar zu machen und damit unbegründete Vorwürfe zu entkräften.

Patient, Arzt und Industrie sind auf eine gute und faire Zusammenarbeit angewiesen, damit Therapien optimal angewendet werden und innovative Arzneimittel für eine bestmögliche Patientenversorgung entstehen können. Alle Beteiligten haben für diese Zusammenarbeit klare und strikte Regeln verabschiedet und halten sich daran.

Die Pressemeldung können Sie hier downloaden.

Der FSA

Umfassende Informationen über die „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e. V.“ (FSA) finden Sie unter

www.fsa-pharma.de.

Aktuelle Nachrichten des FSA per  oder  erhalten
oder folgen Sie uns auf .

Transparenz-Newsletter Ausgabe 4

mehr

Vfa-Pressemitteilung: Transparenzkodex zeigt Forschungsstärke mehr

FSA begrüßt die Verabschiedung des Anti-Korruptionsgesetzes

 mehr

FSA Transparenz-Newsletter Nr. 3

mehr

20.06.2016:FSA - Forschende Pharma-Unternehmen setzen Transparenzkodex um

mehr

Pressekontakt

wbpr_ Kommunikation
Natalie Schneider
Telefon: 089/99 59 06-25
natalie.schneider@wbpr.de