FS Arzneimittelindustrie e.V.

Dr. Holger Diener - Geschäftsführer
Daniela von Arnim - Assistentin

Grolmanstr. 44-45
10623 Berlin

d.arnim@fsa-pharma.de
Tel.: 030 88728-1700
Fax: 030 88728-1705

Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.

Fachkreisangehörige

 

Transparenz kann nur funktionieren, wenn alle Partner damit einverstanden sind. Wir glauben, dass es sehr gute Gründe gibt, um durch einen solchen Schritt Vertrauen weiter zu stärken und dabei Misstrauen zu bekämpfen.

Klar ist dabei aber auch, dass hierfür die ausdrückliche Einwilligung der Ärzte und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe unabdingbare Voraussetzung ist – und dies nicht nur, weil das Bundesdatenschutzgesetz dies vorschreibt.

Daher werden die Mitgliedsunternehmen des FSA in den kommenden Wochen und Monaten die aktuelle Entwicklung verstärkt erläutern und intensiv für weitere Zustimmung werben. Ein Hauptziel ist dabei, den gesetzlich notwendigen, bürokratischen Aufwand auf ein Minimum zu beschränken.

Bitte sprechen Sie als Angehöriger der Fachkreise oder Organisation im Gesundheitswesen Ihre Ansprechpartner im Unternehmen bei Fragen und Unklarheiten direkt an.

Der FSA

Umfassende Informationen über die „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e. V.“ (FSA) finden Sie unter

www.fsa-pharma.de.

Aktuelle Nachrichten des FSA per  oder  erhalten.

FSA begrüßt die Verabschiedung des Anti-Korruptionsgesetzes

 mehr

Neuer FSA-Flyer online

ansehen

FSA Transparenz-Newsletter Ausgabe 3

mehr

FSA unterstützt nachdrücklich schnelle Verabschiedung des Antikorruptionsgesetzes im Gesundheitswesen

mehr

Der Transparenz-Newsletter zum Download - ein Special zur Veranstaltung in Tutzing.

mehr

Transparenzliste: Die entsprechenden Daten können Sie hier entnehmen.

21.07.2015: 
FSA: Transparenz ist der entscheidende Faktor

mehr

Pressekontakt

wbpr_ Kommunikation
Natalie Schneider
Telefon: 089/99 59 06-25
natalie.schneider@wbpr.de